24.01.2022 /

in//touch baut das Online-Marketing-Angebot aus

Lesezeit ca. 3 min

70 Prozent aller Internetnutzer*innen suchen mittlerweile online nach gesundheitsrelevanten Themen. Ob Google, Instagram, TikTok, LinkedIn oder Facebook: Patient*innen haben den digitalen Raum schon längst für sich entdeckt. Höchste Zeit also für Pharma nachzuziehen! Und zwar mit Online-Marketing-Kampagnen, die Patient*innen bewegen. Dabei ist der orchestrale Einsatz von SEA, SEO, Influencer*innen-Kooperationen und Social Media in Kombination mit gehaltvollem Content der Schlüssel für eine Arbeit die Früchte trägt, eben weil die notwendigen Informationen so nah an der Zielgruppe gestaltet werden können. Unsere in//touch strebt jeden Tag danach, die Kommunikation zwischen Pharmaindustrie, Healthcare-Professionals und Patient*innen voranzutreiben und intensiviert nun genau deswegen das eigene Angebot dahingehend erneut. Denn damit Online-Marketing-Kampagnen auch wirklich da ankommen, wo sie sollen, bedarf es einer sensiblen Implementierung und Etablierung sicherer Online-Marketing-Strategien und einer Partnerin, die alles im Blick hat.

 

Potenziale nutzen: Online Marketing im Healthcare-Bereich zur Patientenkommunikation

Pharma kann mit Hilfe aktivierender Online-Marketing-Strategien nicht nur mit der Zielgruppe in einen authentischen Dialog treten und den Patient*innen aktiv zur Seite stehen, sondern steigert die Awareness für das eigene Unternehmen hier massiv. Darüber hinaus werden gerade durch den Austausch über Social Media außergewöhnlich detaillierte und ehrliche Insights dazu gewonnen, wie die Patient*innen die Krankheit, das Unternehmen und oft auch die Medikamente wahrnehmen und erleben. Pharmaunternehmen, die solche Kampagnen ganzheitlich nutzen – also SEA, SEO, Influencer*innen-Kooperationen und Social Media aufeinander abstimmen, können so nicht nur Patient*innen abholen, sondern auch medizinisches Fachpersonal beispielsweise für seltene Krankheitsbilder sensibilisieren. Ein hohes Potenzial, was derzeit von Pharma kaum genutzt wird, findet Marco Hamburger, Director Innovation & Consulting bei der in//touch: „Ärzte bzw. Ärztinnen, insbesondere die Fachärzte, sind heute größtenteils aufgeklärt. Die direkte Ansprache und Informationen von Patient*innen bietet hier aktuell einen Wettbewerbsvorteil gegenüber noch sehr konservativ agierenden Unternehmen. Während im OTC-Bereich messbar Abverkäufe gefördert werden, stehen im RX-Bereich die nachhaltige Disease Awareness, der Share of Voice für das Unternehmen und die Generierung von Insights bzw. Patient Findings im Vordergrund. Auch wenn Sie mehr Webseiten-Traffic, eine Verbesserung der Markenwahrnehmung erreichen wollen oder den Aufbau einer eigenen Community anstreben: Mit der richtigen Online-Marketing-Strategie können Unternehmen all das, aber vor allem auch ihre Patient*innen erreichen!“

 

Ganzheitliche Unterstützung: Die Online Marketing Rocket unserer in//touch

Die Online Marketing Rocket unserer in//touch ist dabei die erste Bestands- und Bedarfsanalyse der digitalen Kommunikation mit Patient*innen. Auf Basis der Analyse erhalten Unternehmen anschließend konkrete Handlungsempfehlungen für ein individuelles und optimiertes Kanal-Setup. Per Baukastensystem können dann alle Pakete und Kanäle bedürfnis- und zielorientiert flexibel miteinander kombiniert werden. „Wichtig ist hier natürlich, dass alles aus einer Hand kommt. Gemeinsam mit den Pharmaunternehmen erarbeiten wir deshalb eine Online-Marketing-Strategie, die sich nahtlos in das bestehende Kampagnen-Setup integriert. Dabei wählen wir ganz individuell und abgestimmt auf die persönlichen Zielsetzungen die passenden Kanäle aus – natürlich immer unter Berücksichtigung des Heilmittelwerbegesetzes, aber auch der Pharmakovigilanz- und Datenschutzrichtlinien!“, so Marie Wiederschein, Consultant Marketing Excellence & Execution bei der in//touch. Unser Team übernimmt hierbei sowohl die anfängliche Beratung und strategische Ausrichtung der Kampagne, die Organisation wie Kommunikation zwischen allen Beteiligten und hat zusätzlich Kosten, aber auch die KPIs im Blick. Zudem kümmern wir uns vorab um eine ausführliche Schulung aller Mitwirkenden – inklusive beispielsweise bei Kooperationen auch mit dem bzw. der Influencer*in selbst – und ein durchdachtes Nebenwirkungsmanagement.

 
Bildquelle Beitragsbild: istock.com/Sitthiphong

Sales Rocket Analyse für den Pharmavertrieb


Die Sales Rocket (Review Omni-Channel-Knowledge, Efficiency and Technology) Analyse ist unser Angebot, Pharmaunternehmen schnell und kompakt einen Überblick über das Setup und Skills der eigenen Mitarbeitenden im Außendienst zu geben. Wir identifizieren strukturelle und technologische Schwachstellen, Kompetenzlücken und Ineffizienzen in Konzepten und Prozessen.

 

Ist Ihr Außendienst bereit für die digitale Welt?

Mehr erfahren