Für die Presse

Infos aus erster Hand!

Pressekontakt

Julia Beyer
Mashup
Communications GmbH

Telefon: +49 30 91 53 14 73
E-Mail: pr@goodhealthcare.com

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 6 von insgesamt 10
19. Februar 2018 Mehr erfahren

good healthcare group gewinnt Alexander Klaus

Personalie

Berlin, 15.02.2018: Zur Stärkung der Position der Gruppe im Healthcare-Markt, unterstützt der erfahrene Gesundheitsökonom Alexander Klaus ab sofort als Senior Sales Manager den Vertrieb.  Klaus verantwortet gemeinsam mit Sascha Jung die Neukundengewinnung im Bereich Arzt- aber auch Apothekenvertrieb sowie den Ausbau der Patientenprogramme. Ergänzt wird das Team durch Daniel Schaller, der als Head of Business Development die Betreuung der aktiven Kunden verantwortet.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung im PDF-Dokument.

8. Dezember 2017 Mehr erfahren

Der umgekehrte Evolutionsweg

Pharma Berater

Die Berliner good healthcare group beschreitet mit dem Start eines eigenen Arztaußendienstes – mit dem Namen  cso+ – einen umgekehrten Evolutionsweg im Pharmavertrieb: Von einer hauptsächlich digitalen Ausrichtung hin zur Ergänzung mit analogen Elementen. Wir sprachen mit Thomas-Marco Steinle, Gründer und Chief Executive Officer der good healthcare group, über die Beweggründe zur Ausweitung des Serviceportfolios sowie die geplanten Ziele. Steinle macht in dem Gespräch deutlich, dass die digitale Transformation auch Außendienstunterstützung braucht – aber hochqualifiziert und in der Vernetzung mit allen Multi-Channel-Möglichkeiten.

Pharma Berater 04/2017 in Pharma Relations 12/2017, Jg. 17

Lesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Dokument.

12. Juli 2017 Mehr erfahren

good healthcare group stellt sich im Vertrieb neu auf

Personalie

Berlin, 12.07.2017: Der Pharmavertrieb befindet sich im Wandel: Kundengruppen differenzieren sich immer weiter aus. Die Lösung? Individuelle Vertriebskonzepte, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Stakeholder – eine anspruchsvolle Aufgabe. Die good healthcare group und ihre member entwickeln genau hierfür passende Lösungen. Um Bestandskunden und weitere Auftraggeber bestmöglich betreuen zu können, soll der Bereich Business Development völlig neu aufgestellt werden – mit den Kompetenzen von Sascha Jung und Daniel Schaller.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung im PDF-Dokument.

19. Juni 2017 Mehr erfahren

Die Zukunft ist mobil!

Hauptstadtseminar „Sales Excellence“ der good healthcare group

Pharma Berater

Das Hauptstadtseminar, das von der Berliner good healthcare group veranstaltet wurde, stand in diesem Jahr unter dem Titelthema „Sales Excellence“. Verschiedene Experten aus dem Pharmavertrieb stellten ihre Erfahrungen vor und diskutierten darüber mit den interessierten Teilnehmern. Dabei wurde eine Sache ganz deutlich: Beim Einsatz neuer Vertriebsinstrumente, wie zum Beispiel Hybrid-Sales-Teams, spielt klare Kommunikation mit allen Beteiligten eine zentrale Rolle. Thomas-Marco Steinle, Gründer und Chief Visionary Officer der good healthcare group, verwies in seinem Vortrag auf einen für ihn entscheidenden Trend im Pharmavertrieb, der Einfluss auf alle Player und auch die genutzten Instrumente haben wird: „Die Zukunft ist mobil!“ in der Branche wird der Faktor Mensch auch in Zukunft der zentrale Erfolgsfaktor bleiben.

Pharma Berater 02/2017 in Pharma Relations 06/2017, Jg. 17

Lesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Dokument.

19. Juni 2017 Mehr erfahren

Personalzuwachs bei der good healthcare group: gleich zwei neue Projektleiter

Personalie

Mathias Furch und Dr. Michael Willenbrock sind seit Mai bei der +49 med, einem member der good healthcare group, als Projektleiter tätig. Furch wird neben den Patientenbetreuungsprogrammen auch Vertriebsprojekte unterstützen. Dr. Willenbrock wird vor allem in Projekten der Arztbetreuung eingesetzt. Die Einstellung der beiden neuen Projektleiter beweist erneut: Die good healthcare group wächst zielsicher weiter.

Lesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Dokument.

19. April 2017 Mehr erfahren

Patientenprogramme: Ein weites „Spielfeld“

PM-Report

Patientenprogramme können einiges leisten. Damit das funktioniert, müssen aber einige Komponenten beachtet werden. Im Gespräch mit dem PM-Report berichten Experten – so auch Jenny Hoffmann, Projektleiterin im Bereich der Patientenbetreuungsprogramme bei der +49 med, sowie Jan Hellberg, Referent der Geschäftsführung bei der good healthcare group – u.a. über die Erfolgskriterien solcher Programme.

PM-Report 4/17

Lesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Dokument.

Presseverteiler

Wenn Sie sich für Themen rund um die good healthcare group interessieren, empfehlen wir Ihnen unseren Presseverteiler. Nach der Anmeldung senden wir Ihnen unsere aktuellen Presseinformationen gern per E-Mail zu.

Alle+49 med+49 servicein//touch