19.05.2022 /

Sofie Nolte-Kräft verstärkt die +49 med-Projektleitung

Lesezeit ca. 2 min

Der Pharmavertrieb hat sich in den letzten zwei Jahren gewaltig verändert und ist – zumindest teilweise – im digitalen Zeitalter angekommen. Gut so, denn längst waren die veralteten Vertriebsstrukturen und der Fokus auf Vor-Ort-Besuche nicht mehr zeitgemäß. Immer mit Blick in Richtung Zukunft, setzen wir deshalb auf einen digitalen, präferenzorientierten und vor allem nachhaltigen Kontakt zu Healthcare-Professionals (HCPs) – persönlich und auf Augenhöhe! Unser Ziel: Ein vertriebsorientierter Dialog und wertige Beziehungen! Für diese Mission haben sich uns so bereits über 600 Healthcare-Spezialist*innen angeschlossen. Im Fokus unseres Teambuildings steht dabei eine qualifizierte Ausbildung und Fachkenntnisse, die eine emanzipierte Kommunikation mit Ärzt*innen oder Apotheker*innen erst möglich machen. Für unseren Geschäftszweig +49 med konnten wir nun eine weitere Expertin gewinnen: Sofie Nolte-Kräft wechselt aus der Pankower Caritas-Klinik als Senior Project Lead Operations in unsere Dialogmanufaktur.

„Sofie ist eine Bereicherung für unser Team. Sie kennt die Pflegebranche nicht nur aus Leitungssicht, sondern auch aus ihrer aktiven Zeit mit Patient*innen. Mit ihrer Menschlichkeit und langjährigen Berufserfahrung wird sie unser Management-Team hervorragend unterstützen. Die Zusammenarbeit auf Augenhöhe und der stetige Wunsch zur Weiterentwicklung sind dabei wichtige Motivatoren bei ihrer sowie unserer täglichen Arbeit. Wir freuen uns daher sehr auf ihre neuen Impulse“, so Dr. Heike Niermann, General Managerin der +49 med.

Mit Sofie bauen wir so nicht nur die Management-Expertise, sondern auch unsere weibliche Führungsriege aus. „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Nach 20 Jahren Krankenhauserfahrung bin ich bereit, mein gesammeltes Wissen in einer anderen Branche des Gesundheitswesens anzuwenden“, so unser Neuzugang. Zwölf Jahre lang koordinierte sie als stellvertretende Pflegedirektorin in der Caritas-Klinik in Berlin-Pankow ihr Team, betreute schnittstellenübergreifende Prozesse und übernahm relevante operative Aufgaben wie die Dienstleisterbetreuung und Kontaktpflege mit Institutionen. Dabei etablierte sie unter anderem die Einführung digitaler Patientenkurven im Krankenhaus. Einen besonderen Meilenstein markiert das Krisenmanagement der vergangenen Jahre, so die ehemalige Pflegedirektorin: „Dank dieser Zeit habe ich das ‚System Krankenhaus‘ noch intensiver kennengelernt und meinen Führungsstil deutlich weiterentwickelt. Nun möchte ich mein Wissen mit der good healthcare group teilen.“ Als Senior Project Lead Operations verantwortet sie in Zukunft bei uns das Projektmanagement, darunter die disziplinarische Personalführung, die fachliche Weiterentwicklung des Teams und das Reporting. Immer im Fokus dabei: die Bedürfnisse von Pharma und Healthcare-Professionals genauso wie das Wohl der Patient*innen!

Willkommen im Team liebe Sofie!

Mehr Infos zur +49 med gibt es hier.

Sales Rocket Analyse für den Pharmavertrieb


Die Sales Rocket (Review Omni-Channel-Knowledge, Efficiency and Technology) Analyse ist unser Angebot, Pharmaunternehmen schnell und kompakt einen Überblick über das Setup und Skills der eigenen Mitarbeitenden im Außendienst zu geben. Wir identifizieren strukturelle und technologische Schwachstellen, Kompetenzlücken und Ineffizienzen in Konzepten und Prozessen.

 

Ist Ihr Außendienst bereit für die digitale Welt?

Mehr erfahren